Verschiedene 

Märchenwanderungen

Erfahren Sie, was sich einst hinter den Mauern und Türen von Bietigheim alles zugetragen haben hätte können.

In der über 1.200 jährigen Stadtgeschichte ist viel passiert, vieles davon ist dokumentiert, aber was würden die Häuser über ihre einstigen Bewohner erzählen, wenn Sie könnten? Denn es war einmal oder auch nicht, ein Bauer, ein Schneider, ein Priester und noch so manch andere Bürger, die nicht in den Analen stehen.

Genau davon weiß die ausgebildete Märchenerzählerin Stefanie Keller, alias Fanny zu berichten.

Erfahren Sie Vieles zum Staunen, Schmunzeln und Lachen.

 

Termine 2021:

SO 11. Apr. 16:00 Uhr  "Märchen im Bietigheimer Forst" / Treffpunkt: Spielplatz Siedler- und Gartenfreunde, Finkenweg

SO 13. Juni 16:00 Uhr "Märchen in Metterzimmern" / Treffpunkt: Wanderparkplatz Steinbruch-Metterzimmern, Setzinger Weg

SO 29. Aug 15:30 Uhr "Märchen in Bissingen"/ Treffpunkt: Wanderparkplatz Häckselplatz Bissingen, Kelterstr.

 

 

Info und Anmeldung:

Stefanie Keller

Tel. 0152-54136830

sckeller@gmx.de

 

 

 

Mühlen, Tod und Teufel - Märchenwanderung

Die Erzählerin Stefanie Keller nimmt Sie mit auf eine märchenhaft schaurige Wanderung, vorbei an den zwei Mühlen von Bietigheim bis hin zum Friedhof Sankt Peter. Der Tod und der Teufel werden im alten Volksglauben oft mit Mühlen in Verbindung gebracht und so auch in der Welt der Legenden und Märchen. Es gibt vieles von dunklen Gesellen zu berichten.

(für Erwachsene und große Kinder geeignet)

 

Termine 2020: SA 13. Feb., SA 13. Nov.

Start: 17:00 Uhr ab Parkplatz Farbstr.,

Ende: Friedhof St. Peter

Dauer: 2 Stunden

Preis p.P.: 10,- €

 

Info und Anmeldung

Stefanie Keller

Tel. 0152-54136830

sckeller@gmx.de

Rauhnachts-Winter-Märchenwanderung

In der Zeit zwischen den Jahren, den Raunächten, stehen seit alters die Räder still und es wird den Märchen und Geschichten gelauscht. Bei den winterlichen Märchenspaziergängen hören die Teilnehmer allerlei Geschichten und Märchen zu den heiligen Nächten. Die ausgebildete Märchenerzählerin Stefanie Keller berichtet zudem noch über Bräuche und Riten der Rauhnächte. Auch werden wir mit kleinen Ritualen das alte Jahr verabschieden und das neue willkommen heißen.

Neben uauberhaften Märchen und Wissenswertem erwartet Groß und Klein auch die ein oder andere wärmende Überraschung. Da die Wanderungen in die Dämmerung hineingehen, ist jeder herzlich dazu eingeladen eine Laterne mitzubringen, ein paar Laternen sind auch vor Ort.

 

Termine 2021: DI, 28. Dez. ab 15 Uhr

Treffpunkt: Wanderparkplatz Häckselplatz am Rotenackerwald, Ende Kelterstr.

 

 

Info und Anmeldung

Stefanie Keller

Tel. 0152-54136830

sckeller@gmx.de