Märchenhafter Stadtspaziergang

Wenn die Häuser der Besigheimer Altstadt erzählen könnten, welche Geschichten würden Sie dann wohl erzählen.

Auf dem ca. einstündigen Stadtspaziergangentlockt die Märchenerzählerin Stefanie Keller den alten Mauern die Geschichten, die in keinem Stadtarchiv zu finden sind. Erfahren Sie was sich in Besigheim alles zugetragen haben könnte. Von dem höchst skurrilen Prozess der einst vor Gericht wegen eines Topfes verhandelt werden hätte können. Von der Witwe deren Sohn nach einer langen, glücksbringenden Nacht vielleicht einst nach Amerika ausgewandert ist. Es wird, märchenhaft, wundersam und auf alle Fälle lustig.

Termine 2021: SO 14. März, SO 14. Nov.

Start: 15 Uhr

Treffpunkt: Beim Rathaus

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 10,– € , Kinder € 5,– €

Altersempfehlung: ab 7 Jahren

In Zusammenarbeit mit der Stadt Besigheim.

 

Weitere Informationen:

Bürgerinfo im Rathaus

Marktplatz 12

Tel.: 07143-80780

stadtverwaltung@besigheim.de

http://www.besigheim.de/

Märchenwanderung durch den Besigheimer Hardtwald

In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer.

Termine 2021:  SA 24. Apr., SO 30. Mai, SO 12. Sept.

Start: 16 Uhr

Treffpunkt: Waldspielplatz Hardtwald in Besigheim, Verlängerung Fichtenweg

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,– € , Kinder € 6,– €

Altersempfehlung: ab 4 Jahren

In Zusammenarbeit mit der Stadt Besigheim

 

Weitere Informationen:

Bürgerinfo im Rathaus

Marktplatz 12

Tel.: 07143-80780

stadtverwaltung@besigheim.de

http://www.besigheim.de/

 

 

 

Rauhnachts-Winter-Märchenwanderung

In der Zeit zwischen den Jahren, den Raunächten, stehen seit alters die Räder still und es wird den Märchen und Geschichten gelauscht. Bei den winterlichen Märchenspaziergängen hören die Teilnehmer allerlei Geschichten und Märchen zu den heiligen Nächten. Die ausgebildete Märchenerzählerin Stefanie Keller berichtet zudem noch über Bräuche und Riten der Rauhnächte. Auch werden wir mit kleinen Ritualen das alte Jahr verabschieden und das neue willkommen heißen.

Neben uauberhaften Märchen und Wissenswertem erwartet Groß und Klein auch die ein oder andere wärmende Überraschung. Da die Wanderungen in die Dämmerung hineingehen, ist jeder herzlich dazu eingeladen eine Laterne mitzubringen, ein paar Laternen sind auch vor Ort.

 

Termine 2021:

SA, 02. Jan. ab 15 Uhr

(Voraussichtlich 2022: auch am So. 02. Jan. um 15 Uhr)

 

Info und Anmeldung

Stefanie Keller

Tel. 0152-54136830

sckeller@gmx.de