Eine Reise in die baden-württembergische Erdgeschichte

Am rechten Ufer der Enz, vor der hohen Wobach-Felswand ca. 300m flussaufwärts vom Eisenbahn-Viadukt, befindet sich seit der Landesgartenschau von 1989 ein begehbares Landschaftsmodell mit den Gesteinen des Süddeutschen Schichtstufenlandes.

Auf einer geologischen Zeitreise erhalten Sie Einblicke in den Gang des Lebens über die Erde, die Entstehung und den Aufbau des Schichtstufenlandes sowie die Lebenswelt des Muschelkalkmeeres. Unsere Böden auf Muschelkalk, in einem klimatischen Gunstraum gelegen, bieten hervorragende Bedingungen für hochwertige Weine.

Eine kleine Weinprobe rundet die Führung ab.

 

Anmeldung erforderlich.

Termine 2020: FR 15. Mai, FR. 9. Okt.

Start: 16 Uhr, Parkplatz Paulaner Biergarten beim Viadukt
Dauer: 75 Min.
Preis pro Person: € 6,- inkl. einem Glas Wein

 

Weitere Informationen:

TOURIST INFORMATION Bietigheim-Bissingen

Marktplatz 9 (in den Marktplatzarkaden)

Tel.: 07142-74227

E-Mail: tourismus@bietigheim-bissingen.de

http://www.bietigheim-bissingen.de