Besigheim im Dämmerlicht - ein Fräulein führt durch die Stadt

Schauspielführung mit Fräulein Kurrle

Begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise ins Besigheim der 1950er Jahre. Fräulein Kurrle oderFräulein Störtebecker begleiten Sie in die Wirtschaftswunderzeit vor 60 Jahren. Die kurzweilige Führung begleitet von einem Schauspielensemble erzählt Besigheimer Stadtgeschichte gespickt mit geheimnisvollen und witzigen Szenen. Ein besonderes Erlebnis!

Kurzum: Freuen Sie sich auf einen be­sonderen Auf­ent­halt in Besigheim!

Termine 2022:

15. Mai um 19:15 Uhr (Frau Störtebecker)

12. Juni um 19:15 Uhr (Frau Störtebecker)

16. Okt. um 17:15 Uhr (Frau Kurrle)

22. Okt. um 17:15 Uhr (Frau Kurrle)

 

Start: ab Marktplatz
Dauer: 1,5 h
Preis pro Person: 10 € (ermäßigt 8 €)
 
Teilnehmerzahl: min. 8 Pers.
Anmeldung erforderlich!
 
Bei Gruppenführung ab 10 Pers. ist der Termin frei wählbar.

 

Weitere Informationen und Anmeldung:

Bürgerinfo im Rathaus

Marktplatz 12

Tel.: 07143-80780

stadtverwaltung@besigheim.de

http://www.besigheim.de/