Stadtmuseum Hornmoldhaus

  • Hauptstraße 57
  • 74321 Bietigheim-Bissingen
  • Telefon: 07142 74352
In den Jahren 1535/36 er­baute Sebastian Hornmold auf dem von Herzog Ulrich über­lassenen Grundstück ein prächtiges Wohn- und Geschäftshaus. Noch heute prägt das Haus das Stadtbild und vermittelt das Lebensgefühl der Bürger in einer aufstrebenden Landstadt. Die aufwändige Fachwerkarchitektur und seine nahezu vollständig erhaltene Innenausmalung machen das Hornmoldhaus zu einem der bedeutendsten Bürgerhäuser der Renaissance in Südwestdeutschland. 1989 wurde es als Stadtmuseum eröffnet und zeigt seither eine ständige stadtgeschichtliche Ausstellung. Mehrmals jährlich wechselnde Sonderausstellungen und eine aktiven Kulturvermittlung machen das Haus bei freiem Eintritt zu einem lohnenswerten Ausflugsziel.
Öffnungszeiten:

Di, Mi, Fr 13.45 – 17.45 h
Do 13.45 – 19.45 h
Sa / So / feiertags 10.45 – 17.45 h
montags geschlossen

  • Eintrittspreis: Eintritt frei!
  • Gruppenführungspreis: pro Person 3 €
  • Gruppenführung Dauer: 1,5

Ständige Austellung

mit den Themenschwerpunkten Stadtgeschichte, Renaissance, Fachwerk, Erwin Baelz

Eintritt frei!

 

 

Sonderausstellungen 2020 

 

Die lustige Welt der Teekannen - Kurioses und Wissenswertes rund um das Aufgussgetränk

noch bis 19. April 2020

 

 

Mobilität im Wandel der Zeit

17 Mai - 4. Okt. 2020