Kirchenführung mit Orgelmusik

- musikalischer Kunstgenuss in zwei Kirchen der Stadt -

In der Bönnigheimer Cyriakuskirche haben sich von der spätgotischen Ausstattung als einziges Beispiel in Württemberg Lettner und Hochaltar erhalten. Der Ölberg hat eine interessante Geschichte und ein Bild der Schmotzerin zeigt sie mit ihren 53 Kindern.
Bei der Heilig-Kreuz-Kirche handelt es sich um das Alterswerk eines berühmten Stuttgarter Architekten. Die vorhandenen Kunstgegenstände und die Ausstattung aus den 50er Jahren sind einen Besuch wert. Gerhard Zimmer untermalt seine spirituellen Führungen durch die evangelische und katholische Kirche mit ausgesuchter Orgelmusik.
Die Hofener Dorfkirche wurde vermutlich im 12. Jahrhundert errichtet und birgt im Chor einen wertvollen Schatz. Dort haben sich Malereien des 13./14. Jahrhunderts erhalten. Kurt Sartorius wird die Fresken erklären und Gerhard Zimmer spielt auf der Orgel.


Öffentliche Führungen 2018

freitags

23. März: "Compassio Christ - Passionsgeschehen" - Cyriakuskirche
22. Juni: „Kelch, Kerze, Krone - Symbole im Kirchenraum" - Cyriakuskirche
21. Sept.: "Kirchenführung mit Orgelmusik" - Hohensteiner Dorfkirche
14. Dez.: "Alt und Jung, Frau und Mann - Gestalten der Weihnachtsgeschichte" - Cyriakuskirche

Start: 18 Uhr
Dauer: ca. 1 h
Preis pro Person: kostenlos

 

Weitere Informationen:

Touristinformation Bönnigheim

Kirchheimer Str. 1

Tel.: 07143-273151

tourist-info@boennigheim.de

http://www.boennigheim.de/