Flößerei und „Blauer Bock"

Ein spannender Rund­gang durch den Bissinger Orts­kern erwartet Ein­heim­ische und Gäste. Mit der Kilians­kirche, der Rommelmühle, den Relikten der Flößerei oder dem modernen Rat­haus, das im Volks­mund gerne „Blauer Bock" genannt wird, be­sitzt der Stadt­teil Bissingen her­aus­ragende und markante Sehens­würdigkeiten wie Zeit­zeugen. 1975, vor über vierzig Jahren, fusionierten Bietig­heim und Bissingen zur Doppel­stadt.

Führung in Bissingen

Öffentliche Führung 2019:

Sonntag, 27. April

Start: 14 Uhr, Flößerskulptur am Rathaus
Dauer: 1,5 h
Preis pro Person: 3,50 € (ermäßigt 2 €)

Gruppenführung: 55 € (bis 25 Personen, jede weitere Person 2 €)

 

 

Weitere Informationen:

Stadtinformation Bietigheim-Bissingen

Hauptstr. 65

Tel.: 07142-74227

E-Mail: tourismus@bietigheim-bissingen.de

http://www.bietigheim-bissingen.de