30 Jahre Landesgartenschau

 

Führung Bürgergarten

Der Bürgergarten wurde zur Landesgartenschau 1989 geschaffen. Seitdem pflegt die Stadtgärtnerei die 2,5 Hektar große öffentliche Grünfläche, die sich bei der Bevölkerung nach wie vor großer Beliebtheit erfreut. Roswitha Ott erläutert sowohl die historischen Hintergründe als auch das Pflegekonzept dieser Grünfläche und der farbenprächtigen Staudenbeete sowie der Kübelpflanzen im Bürgergarten.

Öffentliche Führungen 2019:

Donnerstag, 27. Juni und Mittwoch, 17. Juli

Treffpunkt: Café am Bürgergarten

Dauer: 1,5 - 2 Stunden

Preis pro Person: € 8,- (inkl. Kaffee und Kuchen im Café am Bürgergarten)

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

 

Enztal-Spaziergang

Nicht nur der Bürgergarten und die historischen Gärten wurden zur Landesgartenschau 1989 gestaltet, auch im Enztal zwischen Bissingen und Bietigheim fanden im Gewann Langwiesen große Veränderungen statt. Elke Grözinger gibt Einblicke in die kommunale Landschaftspflege und die Biotopentwicklung, erläutert Ausgleichsflächen sowie Artenschutz-Maßnahmen in diesem Abschnitt des Enztals.

Öffentliche Führungen 2019:

Mittwoch, 8. Mai 2019 und Mittwoch, 19. Juni

Treffpunkt: Langwiesenbrücke, Bissingen

Dauer: 2 Stunden

Preis pro Person: € 8,- (inkl. Kaffee und Kuchen im Café am Bürgergarten)

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

 

 

Weitere Informationen:

Stadtinformation Bietigheim-Bissingen

Hauptstr. 65

Tel.: 07142-74227

E-Mail: tourismus@bietigheim-bissingen.de

http://www.bietigheim-bissingen.de